Lucanita Team

Anita Medardt

Anita Medardt

Studioleitung

Als ausgebildete Yogalehrerin (500 Std.) AYA-zertifiziert (Yogahaus, Ettlingen) schöpfe ich aus einem großen Erfahrungsschatz, den ich gerne an Euch weitergeben möchte. ​ Yoga ist für mich der Weg mich dem Lebensfluss hinzugeben ​"Go with the flow" und darauf zu vertrauen, dass alles gut ist, so wie es ist.

Tina

Seitdem ich denken kann, existiert eine große Begeisterung für Sport jeglicher Art. Aber mit 14 Jahren entdeckte ich meine große Leidenschaft- die Liebe zu Groupfitness Kursen. Denn damals durfte ich bereits meinen ersten Stepkurs halten. Seit meinem Schlüsselmoment absolvierte ich verschiedene Ausbildungen (Zumba/ Zumba Step Instructor, Bodypump und Bodyform Instructor). Ohne diesen Sport bin ich lediglich en halber Mensch und ich liebe es diese Leidenschaft zu teilen, indem ich die Kursteilnehmer mit meiner Freude und Begeisterung an der Bewegung anstecke.

Helen Say

Helen Say has over 18 years dedicated practice of yoga and experimentation with a range of styles and teachers. Drawing from an Anusara background she uses principles of alignment combined with devotional flow to create an eclectic and unique mix. Having spent years and hundreds of hours training in Thai massage and Osteothai, she offers her knowledge of sacred touch when both adjusting and teaching students in yoga, and offering healing treatments. The last 7 years she has been teaching retreats and trainings across Europe and Asia, as well as on various yoga gatherings such as Geneva Yoga and Music Festival, Jiva Healing fasting retreats and Swaha Yoga Teacher trainings in various countries, India Yoga Festival and Bhakti Camp in Goa, India. She is now beginning a new journey as a Mama to be in her new home of Karlsruhe. Her classes are now an eclectic mix available to all which include breath work, sound & mantra weaving through asana into meditation & relaxation. She is a certified Anusara Inspired Yoga teacher & Osteothai practitioner. She also teaches Level 1 & 2 Thai Massage now living in Karlsruhe. She is English in origin but spent many years living & working outside of the UK.

Alexandra Klötzel

Ich bin Tänzerin und Mutter von zwei lebenslustigen und lebendigen Jungs. Schon als Kind war ich begeistert von Tanz und von Bewegung zu Musik. Früh lernte ich die Welt des Ballet und Eiskunstlauf kennen. Als junge Frau tanze ich Hip Hop, Modern Dance und absolvierte meine Ausbildung zur Sport- und Gymnastiklehrerin mit Schwerpunkt Tanz. In England lernte ich Tribal Fusion und Latin Oriental kennen und fand mit Freude meinen persönlichen Tanzstil. mehr über mich kurz und knapp: Tanztherapie, Wendepunkt Ratzenried. Orientalischer und Folklore Tanz in UK und Wales. Integrative Tanzpädagogik, Deutsches Institut für Tanzpädagogik Berlin. Wildnispädagogin, Corvus Wildnisschule, Raum Bodensee Yogalehrerin. Super MamaFitness Trainerin. ​ Als Mutter und begeisterte Tragemama wollte ich meine Kinder beide immer beim Sport dabei haben. Daher habe ich ein Konzept entwickelt, dass dein Kind beim Kurs integriert. Bei SuperMamaFitness konnte ich wichtige Basics lernen, die ein gesundes Training gewährleisten. Ich freue mich auf Dich und sende tänzerische Grüße

Kerstin Böser

Ich bin seit über 20 Jahren als Trainerin & Coach in Studios, Firmen als auch Privatpersonen tätig. 2014 entwickelte ich mein eigenes „Feel Good Konzept“, was die klassische Trainingslehre mit Ansätzen aus der Body& Mind Medizin vereint. Neben meinem Hauptjob, Studioleitung eines Fitnessstudios, bin bis heute als Feel Good Coach tätig und liebe es meine Klienten als Wegbegleiter für mehr Wohlbefinden und Zufriedenheit zu begleiten. Als ich 2016 schwanger wurde, vertraute ich auf meine Intuition und meinen Körper. Meine Kurse und Coachings führte ich neben meinem eigenen Workout bis 1 Woche vor Geburt fort und erlebte eine wunderbare &entspannte Schwangerschaft. Insbesondere Yoga, Pilates, gezieltes Stretching und angepasste Kraftübungen haben mir neben Bewegung an der frischen Luft sehr gut getan. Ich möchte jede Frau ermutigen sich in der Schwangerschaft und auch nach der Geburt zu bewegen und Ihrem Körper etwas Gutes zu tun. Gerade der Beckenboden, Rücken und Bauch sind in dieser Zeit sehr gefordert. Die Geburt meiner Tochter verlief anders als gedacht. Neben den klassischen Rückbildungsübungen hat mir Pilates mit ausgewählten Yogaübungen sehr geholfen mich nach der Geburt wieder in meiner Mitte stabil& gehalten zu fühlen- körperlich wie auch mental. Ich freue mich Dich in Schwangerschaft und Rückbildung zu begleiten. Ausbildungen s.h. www.kb-fit.de

Anka Schneider

Als Systemische Familientherapeutin berate ich Paare und Familien in allen Lebenslagen. Dabei fällt mir immer wieder auf, dass sich junge Paare besonders in der Zeit der Familienplanung und der ersten Jahre zu dritt, leicht aus den Augen verlieren. Denn nichts stellt die Beziehung eines Paares so sehr auf die Probe wie die Geburt des ersten Kindes! Dabei sind glückliche und in sich ruhende Eltern das Wichtigste, was ein Kind im Leben braucht. Deshalb biete ich den Workshop „Aus 2 mach’ 3“ für werdende Eltern an, der bestens auf die Veränderungen vorbereitet: Damit die frisch gebackenen Eltern – wenn es „ernst“ wird als Team unschlagbar sind, partnerschaftlich fair kommunizieren und dennoch ein eingeschworenes Liebespaar bleiben. Das liegt mir am Herzen! Als Paar werdet ihr euch noch mal ganz anders kennenlernen und selbstsicher in das gemeinsame Abenteuer Familie starten. Ich freue mich auf euch! Ich bin selber Mutter von zwei Kindern und lebe und arbeite in Karlsruhe. Mehr zu meiner Arbeitsweise und dem systemischen Ansatz findet ihr hier: www.herz-und-hand.de

Olga Slatwizki

Yoga ist für mich das Ankommen bei mir selbst! Unsere Aufmerksamkeit ist viel zu oft nach Außen gerichtet und dann übersehen wir das Wesentliche ... Aber worauf kommt es denn wirklich an? Die Antwort findest Du nur in Dir selbst, unabhängig von Vorstellungen und Erwartungen... "Man sieht nur mit dem Herzen gut. Das Wesentliche ist für die Augen unsichtbar." - Antoine de Saint-Exupéry ​ Um genau dort anzukommen, bei sich und seinem Herzen, kann die Yoga-Praxis einem helfen. Dieses neu entfaltende Bewusstsein nehmen wir Stück für Stück mit in unser Leben und leben Yoga. Olga ist selbst Mutter einer 5-jährigen Tochter und im Moment selber schwanger und voller Vorfreude... Schwangere Frauen sind für mich etwas Heiliges und man trägt so ein unermesslich hohes Potenzial an Liebe in sich, für sich und andere... Das Geheimnis ist es, sich dieser Schönheit und Liebe bewusst zu werden und dadurch sein volles Potenzial zu entfalten und zu leben. 01/2014 - 12/2015 Yogalehrer Ausbildung im Yogahaus Ettlingen 11/2016 Schwangeren-Yoga Fortbildung 04/2015 und 04/2016 Thai-Yoga-Massage-Ausbildung ​ 04/2017 Natur- und Wildnispädagogik Ausbildung

Erin

I was born in Toronto, Canada and lived a very culturally rich childhood. My mother, a Kundalini yoga practitioner brought me to some classes but my practice really began when I was 18 living in Montreal near a Moksa yoga school. Since then I have participated and practiced various styles of yoga from varying traditions including Shadow, Jivamukti, Anusara, Bikram, Ashtanga, Iyengar yoga as well as learning Pranayama from an Ayurvedic doctor. I completed 3 courses of Vipassana meditation at the International Vipassana Meditation Center at Wat Phradat Sri Chomtong in Thailand and meditated for two weeks in the forest mentored by a Burmese nun. In February 2015 I completed my first teacher training with Sivananda Yoga in Neyardam, India. In March 2016 I completed my second teacher training with Atmavikasa Center of Yogic Sciences in Mysore, India. My practice took a major awakening after taking part in four yoga retreats with Ciara and Christophe, incredible teachers of Sati Yoga on Clare Island, Ireland. I was there connected to Uma Dinsmore, my current teacher. In May 2017, during my pregnancy, I completed a specialised Well Women teacher training with Uma in Portugal. This is where my passion for yoga surrounding menstrual, fertility and sexual issues for women began. My daughter Luna was born November 2017 and together in March 2018, I completed Uma’s Mama and Baby yoga teacher training in Stroud, England. I wish to provide women with an integrative way of practicing yoga suitable for every stage of her life.

Nadine

Seit fast 10 Jahren praktiziere ich regelmäßig Yoga und entwickle meine Praxis, aber vor allem auch mich selbst weiter. Ursprünglich habe ich mich aufgrund von Rückenproblemen und um meine gesamte körperliche Fitness wieder zu verbessern dazu entschlossen mit Yoga zu beginnen. Hier stellten sich bei regelmäßiger Praxis sehr schnell deutliche Verbesserungen ein. Viel entscheidender, warum ich selbst mehr über Yoga erfahren und auch lehren wollte war, dass sich nicht nur mein gesamtes Körperbewusstsein verändert hat, sondern ich es durch Yoga geschafft habe, meinen Geist und umherschwirrende Gedankenkreisel zur Ruhe zu bringen. Besonders in stressvollen Zeiten hilft mir meine Yogapraxis wieder zur Ruhe zu kommen, meine eigene Mitte zu finden und den Kopf frei zu bekommen. Yoga ist für mich eine Quelle für Kraft, Ausdauer und Ruhe, die Jeder aus sich selbst gewinnen kann. Das möchte ich in meinen Stunden weitergeben. Meist ist es recht schwierig zu Beginn einer Yogastunde den Alltag komplett hinter sich zu lassen, um sich vollkommen auf sich selbst konzentrieren zu dürfen. Meine Stunden beginnen daher mit einer kurzen Anfangsentspannung, die es mit etwas Übung schnell erlaubt, sich von ablenkenden Gedanken zu lösen. Die Abwechslung von Asana-Flows und der bewussten Haltung einzelner Asanas fördern einen ganzheitlichen Kraftaufbau und die Dehnung der Muskulatur, sowie des Fasziengewebes für mehr Beweglichkeit und einen gut funktionierenden Bewegungsapparat. Die Stunden schließen mit einer Körperreise (Yoga Nidra), Phantasiereise oder autogenem Training und geben noch einmal die Möglichkeit Körper und Geist vollkommen entspannen, sowie das vegetative Nervensystem beruhigen zu können.